FANDOM


Fringe als Nachrichtenbeitrag
NDR Zapp berichtet über Pro7 Newstime Mogelpackung der Woche (Werbeclip)01:19

NDR Zapp berichtet über Pro7 Newstime Mogelpackung der Woche (Werbeclip)

Kommentar des NDR zum Pro7-Fettnäpfchen

Fringe - Pro7 Nachrichten - Fake-Werbung 200901:05

Fringe - Pro7 Nachrichten - Fake-Werbung 2009

Nachrichtenbeitrag "Das Experiment" in voller Länge

Zu Beginn der ersten Staffel von Fringe produzierte Pro7 kleine Promos in Form von Nachrichtenbeiträgen, die in der hauseigenen Nachrichtensendung von Pro7 Newstime - in Folge einer Webreunterbrechung als Eilmeldung- ausgestrahlt und als wahre Fälle dargestellt wurden.

Viele Leute, die diesen Beitrag sahen, glaubten es und Pro7 wurde daraufhin zu einer Strafe von 3.500 € verurteilt. Dazu kommt noch die Begründung der Verletzung des Jugendschutzes.


Erste Reaktionen mit einer Standard Mail von Pro7:
"Guten Tag,
vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse an ProSieben.
Neben klassischen Trailern zum Start der neuen US-Serie "Fringe" hat ProSieben an wenigen ausgewählten Programmplätzen Ankündigungen eingesetzt, die von Michael Marx moderiert wurden. Diese Sendehinweise waren in die Trailer-Blöcke integriert und griffen Inhalte der Serie auf. Jeder Trailer wurde mit der Einblendung des "Fringe"-Schriftzuges beendet, um eine eindeutige Verbindung herzustellen.
Es tut uns leid, dass diese Ankündigung zu Irritationen geführt oder Sie verärgert hat. Zukünftig werden wir bei Sendehinweisen den Bezug noch klarer herausstellen. Ihre Kritik wurde bereits an Programmentscheider und Geschäftsführung weitergeleitet.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre ProSieben Zuschauerredaktion

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki