FANDOM


Brown Betty

2-19-peter-oliviajpg-951760cfaab99f88 large

Originaltitel - Brown Betty
Episodennummer - 20


Regie - Seith Mann
Drehbuch - Jeff Pinkner
Drehbuch - J.H. Wyman
Drehbuch - Akiva Goldsman
Erstausstrahlung D - 04.10.10
Erstausstrahlung USA - 29.04.10




Symbolcode -

HEART

— Herz


keine Transkription vorhanden (erstellen)
Staffeln: 12345

Inhalt

Olivia versucht weiterhin Peter ausfindig zu machen. Da sie jedoch auf Ella aufpassen sollte, überträgt sie diese Aufgabe an Walter und Astrid Farnsworth. Walter hat jedoch zuvor einen Cannabis-Hybrid namens "Brown Betty" geraucht. Während seines Trips erzählt er Ella eine selbst erfundene Geschichte, einen Krimi der 20'er Jahre: Die Privatdetektivin Olivia Dunham erhält Besuch von einer Frau namens Rachel. Diese bittet Olivia, ihren Mann Peter Bishop ausfindig zu machen. Olivia, die wegen John Scott nicht mehr an die wahre Liebe glaubt, will den Auftrag anfangs nicht annehmen, beschließt dann aber, es doch zu tun. Sie sieht sich in der Wohnung Peters um und trifft dort auf ein Ermittlerteam unter der Leitung von Phillip Broyles. Dieser spielt gerade Klavier und singt dabei, als Olivia ihn um Hilfe bittet. Er sieht sich gezwungen dies zu tun, da Olivia weiss, dass er Beweismittel fälschte, um befördert zu werden. Olivia zeigt Broyles das Logo einer Firma. Broyles erklärt Olivia, dass das Logo unvollständig ist und vervollständigt es. Es ergibt sich das Logo einer mächtigen Firma in New York City mit dem Namen Massive Dynamic. Sie trifft sich mit der Geschäftsführerin Nina Sharp. Diese warnt Olivia vor Peter Bishop, denn dieser sei hochgefährlich.

Auf dem Weg nach Hause erhält Olivia einen panischen Anruf von Rachel. Sie fährt sofort zu ihr, findet jedoch nur noch ihre Leiche vor (was Ella sehr schockiert). Man hat ihr das Herz herausgeschnitten. Broyles' Leute untersuchen den Fall. Es stellt sich heraus, dass Rachel eine  Schauspielerin war und garkeine Beziehung mit Peter führte. Olivias Ermittlungen führen sie zum im Rollstuhl sitzenden Erfinder Walter Bishop. Dieser erfindet alles Gute für die Menschheit wie z.B. Regenbogen, Kaugummi, Flanell-Pigiamas, Umarmungen, singende Leichen usw. Auf Olivias Frage, ob Walter mit Peter verwandt sei, antwortete dieser, dass er sich nur zufällig mit Peter den selben Familiennamen teilt und Peter nur sein Assistent gewesen sei. Walter gibt zu, Rachel nur engagiert zu haben, bedauert jedoch auch ihren Tod. Vor kurzen hat Peter ihm sein menchanisches Herz gestohlen. Walter überlebt mit ein paar Batterien in seiner Brust, wird bald jedoch ohne sein Glasherz sterben. Olivia engagiert ihre ehemalige Assistentin Astrid Farnsworth zurück, die gerade ein Vorstellungsgespräch als Betreuerin in einer Nervenheilanstalt hat.

Wenig später wird Olivia auf dem Parkplatz von einem kahlköpfigen Mann (September) attackiert, der sie auffordert, nicht weiter in dem Fall zu ermitteln. Um zu zeigen, dass er es ernst meint, verletzt er sie mit einem hochtechnologisierten Skalpell an der Brust. Während Astrid ihre Chefin verartztet, zeichnet Olivia das Gerät auf und lässt sich später beim Patentamt von Brandon Fayette Informatioen darüber geben. Dieser findet heraus, dass nur eine Firma das Patent auf dieses Gerät angegeben hat, von der er schwer beeindurckt ist: Massive Dynamic. Olivia fährt sofort zu der Firma und stürmt wütend in Nina Sharp's Büro. Nina warnt Olivia jedoch davor, Massive Dynamic in den Fall mit hinein zu ziehen. Im Parkhaus zerschlägt Olivia das Blinklicht an Nina's Wagen. Sie folgt Nina später zu ihr nach Hause. Durch ein Fenster beobachtet sie, wie Nina sich mit ihrem Geliebten William Bell, der sich in einem Paralleluniversum befindet, durch ein spezielles Kommunikationsgerät unterhält. Er weisst nochmals daraufhin, dass er nur Walters Glasherz als Energiequelle nutzen kann, um endlich wieder nach Hause zurückkehren zu können. Plötzlich wird Olivia von September überwältigt.

Sie kommt später in einem Schiff zu sich. September weisst Nina darauf hin, dass Olivia nun aufgewacht ist. Nina betritt den Raum und sagt Olivia, dass sie sie gewarnt hatte. Dann sperrt September Olivia in eine Holzkiste ein und wirft sie über Bord. Olivia droht zu ertrinken, doch dann wird sie plötzlich von Peter Bishop gerettet. Er bringt sie in das Haus, in dem er sich versteckt hält. Olivia fällt eine Karte mit lauter roten Punkten darauf auf. Peter erzählt, dass es sich dabei alles um die Wohnorte von Kindern handelt, denen Walter geschadet hat. Walter hat seine Idden immer aus den Träumen von Kindern gestohlen. Peter ist ebenfalls mit einem Herzfehler zur Welt gekommen und nur das Glasherz kann ihn am Leben halten. Er war bereit es Walter zu geben, doch als er erkannte, was Walter tat, änderte sich seine Meinung. Plötzlich stürmen mehrere Beobachter das Haus. Peter und Olivia können sich gekonnt verteidigen und schließlich alle Beobachter überwältigen. Peter wird dabei jedoch schwer verletzt.

Olivia versucht das Glasherz zu reparieren. Als Peter einschläft, beginnt Olivia zu singen und Peter wacht schließlich wieder auf. Es war Olivia also gelungen, das herz zu reparieren. Sie begeben sich zu Walter. Dieser bedauert die Geschehnisse. Peter ist jedoch nicht bereit, Walter zu vergebn, nimmt das Herz und verlässt mit Olivia Walters Labor. Ella gefällt das Ende der Geschichte nicht. Sie erfindet ein neues: Peter vergibt Walter und zerbricht das Herz so, dass es geteilt immer noch funktioniert. Walter setzt eine Herzhälfte bei sich ein und Olivia und Peter beginnen zu tanzen. Walter stimmt Ella zu, dass dies ein besseres Ende sei, wenn Peter tatsächlich Walter vergeben würde. Olivia kommt ins Labor zurück und holt Ella ab. Sie muss Walter berichten, dass es keine Spur von Peter gibt. Anschließend schafft sie Walter nach Hause. Sie werden dabei von September beobachtet, der den anderen Beobachtern mitteilt, dass Walter all seine Warnungen ignoriert hat ...

ZitateBearbeiten

TrailerBearbeiten

ProSieben Trailer00:31

ProSieben Trailer

Vorschau








AusschnitteBearbeiten

Singende Leichen00:48

Singende Leichen

Singende Leichen








BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki