FANDOM


Daniel Hicks

Dargestellt von Felix Solis und Daniel Cudmore

Daniel Hicks
Erster Auftritt
Letzter Auftritt
Name
Daniel Hicks
Status
tot
Beruf
-Leiter einer Import-Export-Firma
-Verdeckter NSA-Ermittler
Daniell Hicks ist ein Kollege von John Scott und Marshall Bowman. Er wird gespielt von Felix Solis und Daniel Cudmore.

Hilfe für die Fringe-DivisionBearbeiten

Hicks leitet eine erfolgreiche Import-Export-Firma. Zeitgleich arbeitet er aber auch verdeckt für die NSA. Wie Sott und Bowman hat er eine Glasdisc in seiner Handfläche einoperiert bekommen. Von dem französischen Waffenhändler Conrad Etienne Moreau wurde er mit einem Virus infiziert, welches ihn in ein Monster verwandlet hätte, wenn die Fringe-Division nicht eingegriffen hätte. Hicks Verwandlung wird von Walter hinasugezögert. Daniel gibt Olivia über ein nicht identifizierbares Mikrofon in ihrem Ohr Anweisungen während sie sich zusammen mit Peter mit Conrad's Leuten trifft. Als einer der Männer, Gavin, sagt, dass es nur ein Heilmittel gäbe und nichts anderes funktionieren würde, beginnt Hicks sich bereits zu verwandeln. Dann stürmt das FBI das Zimmer. Mit dem Heilmittel kann Hicks gerettet werden.

Andere ZeitlinieBearbeiten

Hicks hat sich in seiner Wohnung bereits in ein Monster verwandelt, weshalb er seine Wohnung auch komplett dunkel hält. Als die Fringe-Divison seine Wohnung untersucht, greift er Lincoln Lee an und infiziert ihn mit dem Virus. Daraufhin wird Hicks erschossen. Lincoln kann gerettet werden.

AuftritteBearbeiten

Staffel 1

In der Episode

Staffel 2

nie

Staffel 3

nie

Staffel 4

In der Episode
Staffel 5 nie
Comics noch nicht

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki