FANDOM


Nichts ist einzigartig

Nichts ist einzigartig.jpg

Originaltitel - There's more than One of Everything
Episodennummer - 20


Regie - Brad Anderson
Drehbuch - Akiva Goldsman
Drehbuch - J.H. Wyman
Drehbuch - Jeff Pinkner
Erstausstrahlung D - 10.08.09
Erstausstrahlung USA - 12.05.09




Symbolcode -

G.pngR.pngA.pngV.pngE.png

— düster


keine Transkription vorhanden (erstellen)
Staffeln: 12345

Kurzinfo
Walter wird vermisst! In der Zwischenzeit spürt Olivia den Mann auf, der auf Nina Sharp geschossen hat, und hält den Schlüssel in den Händen, um endlich Zugang zu dem rätselhaften William Bell zu bekommen.

InhaltBearbeiten

Nina Sharp wird schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ihre Armprothese ist ebenfalls beschädigt. Währenddessen hat September Walter zu einem Friedhof gebracht auf dem Peter schon im Kindheitsalter begraben wurde. Das FBI untersucht den Mordanschlag auf Nina. Die Überwachungskammeras haben aufgenommen, dass der Portier erschossen und anschließend ersetzt wurde. Dann hat man Nina niedergeschossen und die Überwachungskammeras auseschaltet. Anhand der Stimme des Drahtziehers kann man seine Identität feststellen: David Robert Jones. Sein Gesicht ist in Bandagen gehüllt. Nina ist inzwischen aufgewacht. Ihre Metallrippen haben ihr das Leben gerettet. Sie erzählt Broyles das Jones ihr einen Chip aus der Prothese gestohlen hat, mit dem er große Schäden anrichten kann. Währenddessen hat Jones mit seinem Männern seine Geräte auf einer Straße aufgebaut. Jones öffnet mit Hilfe des Chips ein Tor ins Paralleluniversum. Dort fährt ein Truck von der anderen Seite hindurch. Das Tor schließt sich jedoch wieder und der Truck wird in zwei Hälften geteilt wodurch ein Verkehrsunfall entseht. Jones und seine Männer verschwinden. Am Tatort empfängt Charlie Francis Olivia. er erzählt ihr, dass der Fahrer des Trucks beim Aufprall an seiner Kopfverletzung starb, der Truck aber nicht zugelassen und eigentlich garnicht gebaut wurde. Inzwischen sind Astrid Farnsworth und Peter auf Walters Verschwinden aufmerksam geworden. Sie suchen ihn, finden ihn jedoch nicht. Der Beobachter hat Walter zu einem Haus am Reiden Lake gebracht. Dort soll Walter etwas Wichtiges suchen, doch der Beobachter beschreibt nicht was, da er sich nicht einmischen will. Dann geht September. Spezialisten von Massive Dynamic haben sich um Ninas Besserung gekümmert und Broyles bringt Nina in Walters Labor wo sie Astrid kennen lernt. Nina erzählt das Walter auf einem Bild einer Bahnhofs-Überwachungskammera entdeckt wurde auf die Massive Dynamic Zugriff hat, da die Firma die Kammera selbst produziert. Peter fährt zu ihm. Dort angekommen suchen und finden sie eine Fernbedienung mit der man ein Tor ins andere Universum wieder schließen kann. Nina erklärt, dass Jones vermutlich auf die andere Seite wechseln will um sich dort an William Bell zu rächen. Bell befindet sich zur Verwunderung Aller auf der anderen Seite und Nina kommuniziert bereits seit längerem mit ihm. Jones war früher Wissenschaftler bei Massive Dynamic doch William kündigte ihm. Jones versucht inzwischen erneut auf einem Fußballfeld ein Tor zu öffnen. Die Fringe-Division taucht später dort auf, da man einen toten Fußballspieler findet, dem der halbe Oberkörper fehlt. Olivia fordert im Federal Building die Akten sämtlicher aufgeklärter Schema-Vorfälle an und versucht ein Muster zwischen den Tatorten herzustellen. Es gelingt ihr und sie ermittelt einen Ursprungsort: den Reiden Lake. Dort hin begeben sich in der Nacht auch Walter und Peter. Dabei werden sie jedoch vom FBI angehalten, doch Olivia klärt die Sache. Jones' Komplizen bauen ihre Geräte am See auf. Als das FBI hinzukommt eröffnen Jones' Männer das Feuer. Das Tor wird geöffnet und Jones will rüberwechseln. Olivia will ihn daran hindern und schießt auf ihn. Er übersteht dies da ihn die Teleportation zwar tötet aber auch zu etwas Besonderem macht. Als er durchschreitet schließt Peter im letzten Moment das Fenster. Jones wird dabei in zwei Hälften zerteilt und getötet. Am nächsten Tag teilt Broyles Olivia mit, dass man den Befehl bekommen hat die Ermittlungen gegen William Bell einzustellen. Zum Dank will Nina Olivia ein Treffen mit Bell organisieren. Auf dem Weg nach New York entgeht Olivia nur knapp einem Autounfall. Olivia wartet mehrere Stunden in einem Restaurant doch Bell erscheint nicht. Als Olivia Nina anrufen will, erfährt sie, dass sie das Land verlassen hat. Olivia will nun gehen. Im Fahrstuhl fährt sie allein doch für eine Sekunde stehen plötzlich mehrere Leute neben ihr. Dann hält der Fahrstuhl und Olivia wird von einer Frau empfangen die sie in ein Büro führt. Dann betritt ein Mann das Büro der sich als William Bell vorstellt und als Olivia aus dem Fenster schaut wird ihr bewusst, dass sie sich im World Trade Center befindet!

ZitateBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki