FANDOM


Ohne Worte

Ohne Worte

Originaltitel - Inner Child
Episodennummer - 15


Regie - Frederick E. O. Toye
Drehbuch - Brad Caleb Kane
Drehbuch - Julia Cho
Erstausstrahlung D - 06.06.2009
Erstausstrahlung USA - 07.04.2009




Symbolcode -

WALTER

— Walter


keine Transkription vorhanden (erstellen)
Staffeln: 12345

Kurzinfo
In einem 70 Jahre lang verschlossenen Tunnel entdecken Arbeiter einen verwilderten Jungen, der eine eigenartige Verbindung zu einem Serienkiller zu haben scheint.

InhaltBearbeiten

Eine Abrissfirma will ein altes Gebäude sprengen. Die Arbeiter verlassen nach der Kontrolle das Gebäude. Plötzlich fällt einem Arbeiter ein, dass ein Raum noch nicht überprüft wurde. Er entdeckt mit einem Kollegen einen versteckten unterirdischen Raum. Und in diesem Tunnelkomplex finden sie ein nackten, blasses und kahles Kind, dass dort über Jahre hinweg überlebt haben muss. Während Olivia von Ella geweckt wird, erhält Charlie Francis im Federal Building ein Fax von einem Serienkiller der sich selbst "Der Künstler" nennt, in dem er einen neuen Mord ankündigt. Olivia wird aber von Broyles in ein Krankenhaus beordert. Walter schlägt vor, den Jungen nicht zu viel mit Sauerstoff zu versorgen, da er Jahre lang wenig Sauerstoff einatmete und dies so eine Umstellung für seine Lungen wäre. Der Junge spricht aber nicht. Währenddessen sitzt der Künstler in einem Waschsalon und spricht eine Frau auf ihre Tatoos an. Diese spricht aber nicht viel mit, hat dann aber Mitleid mit ihm, da er im Rollstuhl sitzt und eine Kiste nicht in seinen Transporter stellen kann. Sie hilft ihm, doch in diesem Moment steht der Künstler plötzlich auf und betäubt die Frau mit einer Spritze. Dann beginnt er im Transporter mit einer Operation an der Leiche. Das FBI fährt in einen Park, in dem die Leiche der Frau gefunden wurde. Die Tatoos und Piercings der Frau wurden entfernt und ihre Haare gefärbt. Als Olivia wieder ins Krankenhaus fährt, trifft sie auf Eliot Michaels, der das Kind an sich nehmen will. Obwohl die beiden im Gang reden, weiss der Junge, was ihm bevorsteht und beginnt zu hyperventilieren. Er schreibt Olivia einem Namen ohne hinzusehen in Spiegelschrift auf ein Blatt. Olivia glaubt, es sei der Name des Jungen, doch dann stellt sich heraus, es war der Name des Opfers. Als der Junge ihr den Namen einer Straße aufschreibt, fahren Olivia und Charlie dort hin und sehen sich um. Der Künstler hat inzwischen ein neues Opfer gefunden und hält ihr den Mund zu während Olivia ahnungslos am Transporter vorbeiläuft. Rachel fällt am Abend auf, dass Olivia erschöpft aussieht und macht sich Sorgen um ihre Schwester. Sie fragt, ob Olivia wirklich mit ihrem Job zufrieden ist, was sie bejaht. Dann aber ruft Charlie an. Das zweite Opfer wurde am Portal einer Kirche gefunden. Olivia macht sich Vorwürfe, da der Junge sie gewarnt hat, sie das Opfer aber nicht finden konnte. Walter glaubt, er kann dem Jungen mehr Informationen entlocken, wenn er seine Gedanken liest. Dazu müsste der Apparat jedoch wie damals bei Roy McComb am Schädel angebort werden, was Peter aber auf keinem Fall zulässt. Walter glaubt, er kann den Apparat so umbauen, dass das Anbohren nicht nötig sei. Walter schafft es sogar, den Jungen zum Lächeln zu bringen, als er ihm den Apparat aufsetzt. Während Olivia aber in einem Schlachthaus nach Anworten sucht, friert sie dort und der Junge friert in Walters Labor ebenfalls. Walter glaubt, der Junge habe eine besondere psychische Bindung zu Olivia aufgebaut. Olivia erfährt, dass der Künstler im Schlachthaus mehrere Planen gekauft hat. Er hat sich inzwischen ein neues Opfer gesucht. Das FBI stoppt am Abend mehrere Fahrzeuge. Als der Künstler angehalten wird, fällt Oivia der dortige gelbe Duftbaum auf. Der Junge hatte ihr diesen im Krankenahus aus Smarties gelegt. Olivia will den Künstler festnehmen, doch dieser fährt davon. Sie schafft es, die Reifen zu zerschießen und der Künstler baut einen Unfall. Er flieht, doch Charlie findet hinten das noch lebende Opfer. Olivia folgt dem Künstler zu einem Friedehof. Dort versucht er, sie zu erstechen. Olivia kann ihn nach einem Kampf jedoch töten. Michaels arbeitet in Wahrheit für das CIA und will den Jungen als Informationsquelle haben. Das FBI hat jedoch heimlich arrangiert, dass die Ärztin des Jungen im Krankenhaus das Sorgerecht für ihn bekommt. Broyles behauptet vor Michaels, dass sich der Junge vor den Augen der Wachen plötzlich in Luft aufgelöst habe, was Michaels so hinnehmen muss. Olivia verabschiedet sich von dem Jungen. Als die Ärztin mit dem lächelnden Jungen davonfährt, schaut dieser plötzlich ernst, als er den Beobachter September am Straßenrand sieht und beide kurze Blicke miteinander tauschen.

GastdarstellerBearbeiten

Erick Palladino - Eliot Michaels

Jeremy Shamos - Der Künstler

Zitate

Walter: "Peter, sei doch nicht so prüde. Ich nehme an, Agent Dunham weiss, wie ein Penis aussieht, nicht wahr Agent Dunham?"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki