FANDOM


Disambig Dieser Artikel behandelt Walter Bishop aus dem Paralleluniversum; für Walter Bishop aus dem normalen Universum siehe Walter Bishop.
Walternativ (Walternate)

Dargestellt von John Noble

Walternativ
Erster Auftritt


Name
Dr. Walter Bishop
Spitzname
Walternativ
Status
am Leben
Alter
62
Beruf
Verteidigungsminister der USA des Paralleluniversums
Besonderheiten
hellgraue Haare

Walternativ ist der Doppelgänger von Walter Bishop aus dem Paralleluniversum und verdankt auch diesem seine Namensgebung.

BiographieBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

Anders als in diesem Universum, ist William Bell im Paralleluniversum bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Daher konnte Walternativ nicht mit William Bell zusammen arbeiten.Walternativ ist genial und forschte in der Vergangenheit auf dem Gebiet der Grenzwissenschaften, insbesondere um seinen Sohn Peter, der auch im Paralleluniversum schwer erkrankt war, zu retten. Allerdings wurde er bei seinen Forschungen für ein Heilmittel für Peter von dem Beobachter September gestört, sodass er seinen Erfolg gar nicht bemerkte. Der Walter der anderen Seite hatte ihn aber beobachtet und so holte er Walternativs Peter, um den Peter von der anderen Seite zu retten, nachdem er mit den Forschungen für ein Heilmittel bei seinem eigenen Sohn zu langsam war, auf seine Seite. Die Geschichte des entführten Sohns von Walternativ ging in der Presse des Paralleluniversums umher und hatte den Charakter einer Verschwörungstheorie. Gerade daher ist Walternativ, im Gegensatz zu Walter, im seinem Universum sehr bekannt und wird zum Verteidigungsminister gewählt und leitet die Fringe-Division auf der anderen Seite mit dem Sitz auf Liberty Island.

GegenwartBearbeiten

Walternativ Im Labor

Walternativ experimentiert immer noch.

Seit Walter seinen Sohn entführte, ist Walternativ, extrem skrupellos und hat vor das andere Universum zu zerstören. Dies gelingt ihm nicht da Peter ihn davon überzeugt, dass beide Universen aufeinander angewiesen sind. Walternativ ist zwar mit der noch lebenden Elizabeth verheiratet, hat jedoch eine Affäre mit einer Frau namens Reiko, der er vorbehaltlos vertraut.

Veränderte ZeitlinieBearbeiten

Walternativ gesellt sich zu Walter

Walter und Walter sprechen sich aus.

Doch als Peter nach der Veränderten Zeitlinie Walternativ erneut aufsucht und ihn um Hilfe bittet, damit er in seine Welt zurückkehren kann, kann dieser ihm zwar nicht helfen, doch Peter stellt fest, dass Walternativ gar nicht so skrupellos und gemein wie zuvor ist.

Als David Robert Jones droht, die beiden Universen zu zerstören, reden in dieser schweren Stunde das erste Mal die beiden Walters wieder miteinander und vertrauen sich einander an. Doch kurz darauf wird beschlossen, dass es die einzige Möglichkeit ist beide Welten zu retten, die Brücke, die die Universen verbindet und das Paralleluniversum heilt, zu kappen. Da verabschieden sich die beiden Walters, da es ungewiss ist, ob sie sich jemals wieder sehen werden.

TriviaBearbeiten

  • Walternativ kann in der Serie daran erkannt werden, dass er im Vergleich zu Walter deutlich hellere Haare hat.
  • Den Spitznamen "Walternativ", den William Bell und Walter Bishop ihm im Jahr 1985 gaben, wurde später von der Fringe-Division übernommen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki